SALTO Salzburg

SALTO FÜR ELTERN 1/2019 im März 2019


Liebe Familie ///LASTNAME///

Bitte erschrecken Sie nicht, wenn Sie diese Mail erhalten, obwohl Sie sich bereits vom Newsletter abgemeldet haben und nehmen Sie sich kurz Zeit, um zu erfahren, warum wir Sie wieder kontaktieren.

Bei vielen von Ihnen liegt das Projekt SALTO schon eine Weile zurück, einige Kinder sind bereits in der Volksschule, während andere noch Zeit im Kindergarten verbringen und wir uns „erst“ vor einem Jahr bei Ihnen verabschiedet haben.

Warum haben wir Sie erneut kontaktiert?

Uns ist es wichtig, so viele Eltern wie möglich zu erreichen, die an SALTO teilgenommen haben, egal wie lange dies zurück liegt, oder wie lange Sie und Ihr Kind teilgenommen haben. Daher haben wir uns erlaubt Ihnen erneut eine Nachricht zu senden.

Was hat SALTO vor?

Mit Ihrer Hilfe möchten wir erfahren, wie Ihnen SALTO gefallen hat und was man besser machen kann, um zukünftige Gesundheitsförderungsprojekte noch besser an die Bedürfnisse der Familien anzupassen. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg wird daher ein Follow-Up durchgeführt.


Follow - Up (=Nachverfolgung)

Was ist das?

Ein Follow-Up dient dazu die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von verschiedenen Vorhaben zu überprüfen. Im konkreten Fall von SALTO möchten wir wissen, wie viel vom Projekt noch in den Familien gelebt wird, ob sich in Ihrer Familie seit Projektende etwas verändert hat oder ob es schon in Vergessenheit geraten ist? Natürlich interessiert uns auch, was Ihnen gar nicht gefallen hat oder in welchen Bereichen Sie sich mehr erwartet hätten.

Wie läuft das ab?

Wenn Sie uns unterstützen möchten, müssen Sie vorerst gar nichts machen. Im Mai erhalten Sie von uns eine Nachricht mit einem Internet-Link zu einem kurzen Online-Fragebogen. Diesen können Sie bequem von zu Hause aus oder auf Ihrem Smartphone innerhalb weniger Minuten ausfüllen und schon ist alles erledigt. Da wir leider nicht von allen Eltern eine Mail Adresse haben, würde es uns besonders freuen, wenn Sie die Mail auch an Bekannte weiterleiten, die Teil von SALTO waren.

Bereits jetzt vielen Dank für die Zeit und liebe Grüße von Ihrem SALTO Team!

Möchten Sie am Follow-Up nicht teilnehmen, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen.

Kontakt: office@salto-salzburg.at

Impressum: Projekt SALTO, Schlossallee 49, 5400 Hallein/Rif, office@salto-salzburg.at, 0043 (0)662 8044 4890
Fotos: pixelio

Elternmodul von SALTO gefördert vom Gesundheitsförderungsfonds Salzburg

SGFF kl

Newsletter Abonnement: Wir informieren Sie regelmäßig kostenlos per E-Mail über Neuigkeiten rund um das Projekt SALTO. Möchten Sie diesen Service künftig nicht mehr in Anspruch nehmen oder eine andere E-Mail-Adresse angeben, klicken Sie bitte hier