SALTO braucht Ihre Hilfe!

Was hat SALTO vor?

Mit der Hilfe von teilnehmenden Eltern und Kindergärten möchten wir erfahren, wie SALTO gefallen hat und was man besser machen kann, um zukünftige Gesundheitsförderungsprojekte noch besser an die Bedürfnisse der Familien und Kindergärten anzupassen. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg wird daher ein Follow-Up durchgeführt.

 

Follow - Up (=Nachverfolgung)

Was ist das?

Ein Follow-Up dient dazu die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von verschiedenen Vorhaben zu überprüfen. Im konkreten Fall von SALTO möchten wir wissen, wie viel vom Projekt noch in den Familien gelebt wird, ob sich in Ihrer Familie seit Projektende etwas verändert hat oder ob es schon in Vergessenheit geraten ist? Natürlich interessiert uns auch, was Ihnen gar nicht gefallen hat oder in welchen Bereichen Sie sich mehr erwartet hätten.

Wie läuft das ab?

Wenn Sie, als Elternteil oder Pädagog*in an der Umfrage teilnehmen möchten, schicken Sie uns eine Nachricht an: office@salto-salzburg.at

Danach bekommen Sie per Mail den Internet-Link zu einem kurzen Fragebogen. Diesen können Sie bequem von zu Hause aus oder auf Ihrem Smartphone innerhalb weniger Minuten ausfüllen und schon ist alles erledigt. Da wir leider nicht von allen Eltern eine Mail Adresse haben, würde es uns besonders freuen, Sie die Info an Bekannte und Freunde weitergeben, die ebenfalls Teil von SALTO waren.

Vorab schon ein großes DANKE an alle, die sich die Zeit nehmen den Fragebogen auszufüllen!