Das Wissenschaftliche Netzwerk

SALTO legt als Initiative zweier Universitäten besonderen Wert auf eine wissenschaftlich fundierte Vorgehensweise. Dafür greift sie auf ein großes Netzwerk von Wissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen zurück. Insbesondere die Erkenntnisse der Obesity Academy Austria, der die beiden Projektleiter angehören, fließen in die Entwicklung ein.

Um nicht an den Bedürfnissen der Zielgruppe vorbei zu entwickeln, lädt SALTO regelmäßig zum ExpertInnen-Club ein. Die vertretenen ExpertInnen (ErziehungswissenschafterInnen, KindergartenpädagogInnen, SportwissenschafterInnen, ErnährungswissenschafterInnen, SoziologInnen, etc.) teilen in diesem Rahmen ihr Wissen aus Theorie und Praxis.

Große Unterstützung erhält SALTO außerdem vom Fachbereich Psychologie (Ao. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Ardelt-Gattinger, Priv. Doz. Assoz.-Prof. Dr. Jens Blechert), der die Testentwicklung zur Evaluierung sowie die Durchführung maßgeblich unterstützt.