Aktivitäten

SALTO führt mit den Kindergärten folgende Aktivitäten durch:

  • Eine Situationsanalyse, um die Rahmenbedingungen und Bedürfnisse der Einrichtung kennenzulernen
  • Workshops, um Denkmuster, die unsere Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten steuern, zu erläutern und zu erfahren sowie gemeinsam Maßnahmen zu erarbeiten
  • Ausarbeitung von ½-Jahresplänen zur Umsetzung der Maßnahmen in Kombination mit didaktischem Material zur Umsetzung im Kindergartenalltag, um gesundheitsfördernde Verhaltensweisen dauerhaft zu etablieren
  • Coachings, um die Kindergartenteams individuell bei ihren Herausforderungen zu unterstützen
  • Veranstaltungen, um möglichst viele Personen im Kindergartenumfeld für gesunde Bewegung und Ernährung zu gewinnen

Wussten Sie, dass ...

...sich Babyspeck selten auswächst? Meistens werden aus übergewichtigen Kindern auch übergewichtige Jugendliche bzw. Erwachsene.

...sich viele Kinderbetreuungseinrichtungen bereits stark in der Umsetzung von gesunder Ernährung und mehr Bewegung engagieren? Deshalb sind sie unter anderem die idealen Partner für SALTO.

...sich die Kinder oft die Eltern zum Vorbild nehmen, wenn es um Ernährung und Bewegung geht? Deshalb wollen wir mit SALTO vor allem auch die Eltern ansprechen.

… bereits jedes zweite bis dritte Kind übergewichtig ist? Deshalb ist es dringend Zeit diesem Trend mit SALTO entgegenzuwirken.

...Adipöse nicht einfach "willensschwach und faul" sind? Physiologische Vorgänge verhindern eine Gewichtsreduktion geradezu und machen Adipositas zu einer chonischen Erkrankung.