SALTO Salzburg

SALTO FÜR ELTERN 5/2017 vom 02.05.2017


Liebe Familie ///LASTNAME///

Kurz und knackig gibt es untenstehend Aktuelles von und über SALTO.

In dieser Ausgabe finden Sie aktuell:

- Piraten im Kindergarten Europark!
- Rückenschule in Zederhaus
- Medienzeit und Medientipp

Und auch wie in jeder weiteren Ausgabe gibt es:

- Take-Home-Activity des Monats
- Tipps, Tricks und Infos für den Alltag
- Medientipp des Monats

Aktuelles

Piraten im Kindergarten Europark!


Vor kurzem waren im Kindergarten Europark die Piraten los! Mithilfe von unterschiedlichsten Geräten wurde ein Piratenschiff gebaut und was lieben Kinder mehr als in aufregende Rollen zu schlüpfen, um Abenteuer zu erleben... Während die Kinder dabei richtig viel Spaß hatten, wurden unterschiedlichste motorische Fertigkeiten geübt wie das Balancieren, das Klettern oder der Umgang mit dem Ball. Wir sind beeindruckt!

Rückenschule in Zederhaus

 
Im Kindergarten Zederhaus wurde ein ganz besonderes Talent einer Mutter genutzt. Die ausgebildete Physiotherapeutin kam drei mal in den Kindergarten, um sich mit Kindern, Eltern und dem Kindergartenpersonal dem Rücken und der Wirbelsäule zu widmen. Durch unseren sitzenden Lebensstil sind Rückenprobleme zur Volkskrankheit Nummer eins (ein Viertel aller ÖsterreicherInnen sind betroffen) geworden. Deshalb haben die ZederhauserInnen nun gelernt wie man seiner Wirbelsäule Gutes tun und die Rückenmuskeln stärken kann.

Medienzeit und Medientipp


Wie ist es Ihnen im letzten Monat ergangen in Bezug auf den Medienkonsum? Entsprach Ihre Einschätzung der tatsächlichen Zeit, die Sie und Ihre Familie vor Fernseher und Co. verbringen? Berichten Sie uns doch von Ihren Erfahrungen! 

Und hier noch ein TV-Tipp! :) Kommenden Dienstag wird Johannes Gappmayer, mit dem einige unserer Kindergärten schon geklettert sind, von seinem Weltrekord-Versuch "Hike for a smile" bei ServusTV berichten. Dabei wird Johannes versuchen 12.000 Höhenmeter an einem Tag zu sammeln, um damit möglichst viele Spendengelder zu akquirieren. Hut ab finden wir!

Mehr Infos unter http://www.hikeforasmile.at/ und http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-am-Abend153

Die Take Home Activity

Alles anders


Einer übernimmt die Vorturnerrolle. Das kann einmal ein Erwachsener sein, dann wieder einmal das Kind/die Kinder. Der Vorturner überlegt sich Übungen und die Mitturner müssen genau aufpassen, denn sie dürfen auf keinen Fall das gleiche nachmachen, sondern müssen genau das Gegenteil von der Übung machen. Wenn z.B. der Vorturner die Arme nach oben streckt, müssen die anderen die Arme zu Boden strecken, wenn er auf einem Bein hüpft, hüpfen die anderen auf beiden Beinen, wenn er den rechten Arm schüttelt, schütteln die anderen den linken Arm, wenn er lacht, beginnen die anderen zu schluchzen, usw. Versucht möglichst alle Körperteile und viele Bewegungsformen auszuprobieren!

Tipps des Monats

Tipps und Tricks und Infos für den Alltag

Spielzeugkiste ausräumen

Sicherlich hat jede Familie eine Kiste oder eine Ecke in seinem Zuhause, wo alles Spielzeug hin geräumt wird, das momentan vielleicht nicht so interssant ist. Meistens vergisst man, welche Schätze hier verborgen liegen. Daher ist es ab und an gar nicht so schlecht, diese Ecken, Kisten oder Laden auszuräumen, neue Spiele zu entdecken, neue Spielideen zu erhalten oder auch festzustellen,dass das eine oder andere nicht mehr gespielt wird und ev. weiter gegeben werden kann an Freunde, Verwandte oder den Flohmarkt, wo es wiederum andere erfreut.

Medientipp des Monats

  

Radljahr 2017

Das Land Salzburg nimmt das 200-Jahr Jubiläum der Erfindung des Fahrrads 2017 zum Anlass, um zum Radfahren in Stadt und Land Salzburg zu animieren und lädt alle Salzburger Gemeinden, Vereine und Initiativen ein, mitzumachen. Auch die jährliche Verkehrssicherheitsaktion des Landes thematisiert 2017 das Radfahren bzw. das Abstand halten. Auf der Homepage https://www.salzburgrad.at/ finden sich viel Tipps, Aktionen und Serviceinformationen zum Thema Radfahren! Da kann die Radsaison starten!

Impressum: Projekt SALTO, Schlossallee 49, 5400 Hallein/Rif, office@salto-salzburg.at, 0043 (0)664 88 66 31 89
Fotos: SALTO, pixabay, Tim Reckmann_pixelio.de

Elternmodul von SALTO gefördert vom Gesundheitsförderungsfonds Salzburg

SGFF kl

Newsletter Abonnement: Wir informieren Sie regelmäßig kostenlos per E-Mail über Neuigkeiten rund um das Projekt SALTO. Möchten Sie diesen Service künftig nicht mehr in Anspruch nehmen oder eine andere E-Mail-Adresse angeben, klicken Sie bitte hier